Unsere Geschichte

1992

Gründung des Behandlungszentrums für Folteropfer e.V. (bzfo)

1997

Gründung der Überleben – Stiftung für Folteropfer im Beisein von Dr. Richard von Weizsäcker

2003

Umzug vom DRK-Klinikum Westend ins Gesundheits- und Sozialzentrum Moabit
Gründung der Tagesklinik des bzfo gemeinsam mit der Schlosspark-Klinik Berlin

2005

Zusammenschluss des bzfo mit dem Zentrum für Flüchtlingshilfen und Migrationsdienste (zfm)
Gründung der gemeinützigen Catania GmbH als Tochter der Überleben – Stiftung für Folteropfer

2008

2016

Kompetenzbündelung im Zentrum ÜBERLEBEN

Fortführung der operativen Tätigkeit des bzfo in der Zentrum ÜBERLEBEN gGmbH