AKTUELLE STELLENANGEBOTE DES ZENTRUM ÜBERLEBEN

PRAKTIKUMSMÖGLICHKEITEN

STELLENANGEBOTE

Die Ambulante Abteilung für Erwachsene sucht ab sofort eine/n

Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter
(Teilzeit 75%, ab 01.02.2017, befristet bis 30.06.2018)

Ihr Aufgabengebiet

  • Soziale Arbeit mit traumatisierten Geflüchteten und Folteropfern im interkulturellen Setting

Wir erwarten von Ihnen

  • Eine abgeschlossene Ausbildung in sozialer Arbeit
  • Ausbildung in klinischer sozialer Arbeit oder Erfahrung in psychiatrischer Klinik erwünscht (jedoch nicht Voraussetzung)
  • Offenheit für Arbeit in einem multiprofessionellen Team mit Ärzt/innen und Psychotherapeut/innen sowie sozialarbeiterischer Begleitung von Therapieprozessen
  • Interesse an interkulturellen Arbeitsansätzen unter Einbeziehung von Dolmetscher/innen
  • Erfahrung mit bzw. Interesse an Menschenrechtsfragen und der rechtlichen Situation von Flüchtlingen in Deutschland

Wir bieten Ihnen

  • ein interessantes und vielschichtiges Arbeitsfeld
  • regelmäßige externe Supervision
  • Vernetzung mit nationalen und internationalen Fachgesellschaften und Projekten

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung ab sofort per Post an

Zentrum ÜBERLEBEN gGmbH
Dr. Mercedes Hillen, Geschäftsführerin
Turmstraße 21
10559 Berlin
oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Stellenausschreibung als PDF >>


 

Die Tagesklinik des Zentrums Überleben sucht ab sofort

eine_n Deutschlehrer_in für ihre Patient_innen (auf Honorarbasis 10-12 Std. / Woche)

Ihr Aufgabengebiet

Der Deutschunterricht ist Teil des Therapieprogramms. Da es sich um schwertraumatisierte Patient_innen handelt, sind Einfühlungsvermögen und Geduld in der Arbeit besonders wichtig. Der Leistungsaspekt sollte im Hintergrund stehen und die Schüler dort abgeholt werden, wo sie jeweils stehen. Der Unterricht findet in sehr kleinen Gruppen statt, in denen mehrere Niveaus gleichzeitig unterrichtet werden. Teilweise muss auch alphabetisiert werden.

Wir erwarten von Ihnen

  • Deutschkenntnisse mindestens auf C2 Niveau
  • DaF-Qualifikation (wünschenswert)
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Flexibilität
  • Interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen

  • Interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Zusammenarbeit in einem kollegialen Team
  • Zweiwöchige Supervision

Wann?

  • Mo-Do 10-12 Uhr (Unterricht)
  • Do 13-14 Uhr (Teamsitzung)
  • Jeden 2. Donnerstag von 16-18 Uhr (Supervision)
  • bezahlte Unterrichtsvorbereitung (1 Stunde)

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung ab sofort an

Lilith Ooster: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

>>> zur Stellenausschreibung (PDF)


 

Der Frauenwohnverbund für Migrantinnen im Bezirk Mitte sucht ab Ende März 2017

eine Psychologische Psychotherapeutin mit Approbation (ca. 30 Std./ Woche als Elternzeitvertretung)

Ihr Aufgabengebiet

  • Beratung und Therapie von Migrantinnen, Opfer sexualisierter Gewalt unter besonderer Berücksichtigung der interkulturellen Öffnung
  • Krisenintervention, Fachberatung
  • Vernetzung mit anderen psychosozialen Institutionen
  • Mitarbeit in Gremien und Fachgruppen innerhalb und außerhalb des Wohnverbundes
  • Weiterentwicklung der Konzeption

Wir erwarten von Ihnen

  • eine Approbation als psychologische Psychotherapeutin
  • Erfahrung mit/ Interesse für Traumatherapie und Menschenrechtsfragen
  • Offenheit für methodenintegrative Arbeit
  • Interesse an interkulturellen Arbeitsansätzen unter Einbeziehung von Dolmetscherinnen

Wir bieten Ihnen

  • ein interessantes und vielschichtiges Arbeitsfeld
  • regelmäßige externe Supervision

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung ab sofort an

Zentrum ÜBERLEBEN gGmbH
Dr. Mercedes Hillen, Geschäftsführerin
Turmstraße 21
10559 Berlin

Rückfragen an Susanne Höhne unter Tel.: 030-303906-35 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

>>> zur Stellenausschreibung (PDF)